Sysgrade Support Helpdesk

Wissensdatenbank
Beim Artikelabgleich werden mehr Artikel als eigentlich geändert übertragen
Gepostet von Oliver Gmelch an 11.06.2014 16:24

Frage: Obwohl kein Artikelvollabgleich durchgeführt wird, werden beim Artikelabgleich mit eCI JTL-Wawi mehr Artikel übertragen als eigentlich geändert wurden.

Lösung:
Dass bei einem Artikelabgleich mehr Artikel übertragen werden als tatsächlich in der JTL-Wawi bearbeitet wurden, ist ein normales Verhalten der Schnittstelle. Bei der Übertragung wird geprüft, welche Artikel seit dem letzten Abgleich geändert wurden. Grundsätzlich werden nur diese geänderten Artikel übertragen, um Rechenzeit zu sparen und um zu erreichen, dass die für die Übertragung benötigte Zeit möglichst gering gehalten wird.
Zusätzlich werden jedoch für den Fall von Variationsartikeln auch alle weiteren Artikelvarianten des betreffenden Artikels mit übertragen. Dadurch wird sichergestellt, dass der übertragene Stand eines Variationsartikels immer korrekt im Shop hinterlegt ist. Dies ist das Standardverhalten der Schnittstelle und ist daher kein Grund zur Besorgnis.


Integration by Go Higher IS