Sysgrade Support Helpdesk

Wissensdatenbank
Artikelverarbeitungssperre
Gepostet von Nico Haberzettl an 24.06.2016 13:47

Problemstellung: 

Im Magento-Shop werden keine Artikelimporte oder Lagerbestandasimporte mehr durchgeführt. 

 

Mögliche Ursache: 

Es ist eine Artikelverabeitungssperre in den Einstellungen des eCommerce Integrator Plugins gesetzt. Grundsätzlich hat die Artikelverarbeitungssperre den Zweck zu verhindern, dass mehrere Artikelverarbeitungen parallel ablaufen können und sich gegenseitig blockieren bzw. unnötig viele Ressourcen verbrauchen. Nach Ablauf eines Importvorgangs die Sperre wieder gelöst, um den Start eines neuen Verarbeitungszyklus zu erlauben. 

Wenn nach einem Import die Sperre nicht mehr gelöst wird, kann das primär zwei Gründe haben:

* Die maximale Skriptlaufzeit und die maximale Speicherverwendung für PHP Skripte, die für Ihre Website eingestellt ist, ist niedriger, als die Einstellungen, die in Ihrem Plugin eingestellt sind. In diesem Fall wird der Importprozess vom Webserver terminiert, bevor er regulär unter Zuhilfenahme der eingestellten Parameter beendet werden konnte. 

* Während des Importprozesses tritt seitens Webserver oder Magento ein Systemfehler auf, der nicht durch den eCommerce Integrator abgefangen werden konnte und der Importprozess wird irregulär beendet bzw. abgebrochen.

In diesen Fällen bleibt die Artikelverarbeitungssperre aktiviert, um ein ständig wiederholtes Auftreten des selben Fehlers zu vermeiden.

 

Lösung: 

* Vergleichen Sie die Einstellungen im eCommerce Intergrator bezüglich Skriplaufzeit und Speicherlimit mit den Limits, die Ihr Webserver bereitstellt und passen Sie die Einstellungen nötigenfalls an.

* Tragen Sie in den Einstellungen des eCommerce Intergrators unter "Administrator Email" Ihre Emailadresse ein, um über entsprechende Fehler informiert zu werden. 

* Setzen Sie die Artikelverarbeitungssperre in den Einstellungen auf "Nein" oder "No"

Mit diesen Einstellungen sollte die Verarbeitung regulär weitergeführt werden. Sollte der selbe Fehler erneut auftreten, werden Sie nun einen entsprechenden Fehlerbericht per Email erhalten. 

(0 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
Neues Kommentar posten
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
CAPTCHA Überprüfung 
 
Bitte geben Sie den Text, den Sie im Bild sehen, in das Textfeld unten ein (wir nutzen dies, um automatisierte Beiträge zu verhindern).

Integration by Go Higher IS